Baumschutz bei Bauarbeiten nach DIN 18920 und RAS - LP 4

Baumschutzzaun

Ein wichtiger Teil der Bäume, die Wurzeln, wird häufig übersehen.

 

Bei Bauarbeiten können die Baumwurzeln durch Grabearbeiten stark beschädigt werden. Die entstandenen Wunden bieten Pilzen ideale Eintrittsstellen. Die hierbei entstandenen Schäden sieht man unter Umständen erst nach Jahren.

 

Wir bieten Ihnen im Vorfeld von Bauarbeiten die Anlage von Baumschutzzäunen, Stammschutz, Schwerlastenplatten und Wurzelvorhängen an und gewehrleisten damit das Weiterbestehen der betroffenen Bäume.

Wurzelvorhang

Durch gezielte Abgrabungen und Wurzelkappungen wird der Wurzelraum soweit möglich und notwendig verkleinert und somit Raum für Baumaßnahmen ermöglicht.