Baumkontrolle

Die Baumkontrolle / Regelkontrolle ist eine fachlich qualifizierte Inaugenscheinnahme vom Boden aus.

 

Sie gilt für alle Bäume die aus Gründen der Verkehrssicherheit kontrolliert werden müssen, um:

  • Schäden / Schadensymptome zu erkennen
  • zielgerichtete Maßnahmen einleiten zu können und somit
  • der Verkehrssicherungspflicht zu genügen und Haftungsansprüche abzuwehren

Die Kontrollintervalle richten sich nach Zustand, Alter und der Art des Baumes und erfolgen in der Regel 1 - 3 Jahre.